grafik
platz Home counterplatzplatz
platz
platz
platz
platz
platz
platzVorstellung
platz
platz
platzPics/Nachberichte
platz
platz
platzPartydates
platz
platz
platzNews/Specials
platz
platz
platzSounds
platz
platz
platzLocations
platz
platz
platz
grafikGästebuch
grafik
platz
platzBegriffe
platz
platz
platzInterviews
platz
platz
platzDrogen
platz
platz
platzHistory
platz
platz
platzStuff
platz
platz
platzNewsletter
platz
grafik
platz
platzEinführung
platz
platz
platzEdonky & Co
platz
platz
platzTools
platz
platz
platzAnleitungen
platz
platz
platzRechtliches
platz
platz
platz
platzRegionale Links
platz
platz
platznationale Links
platz
platz
platzInternationales
platz
platz
platzEdonky-Links
platz
platz
platzForen/Chats
platz
platz
platzImpressum
platz
platz
 
Valentino Kanzyani at Nachtwerk Club München
 
Termin: 
Am  12.02.2005  
Located at  Nachtwerk Club - München

DJs  Valentino Kanzyani, Marcus Klose, Marcello di Rienzo

Preis 
10 Euro

 

Trotz des etwas wechselhaften Wetters und das Valentino Kanzyani noch nicht übermäßigen Bekanntheitsgrad hat, haben wir uns für einen Besuch dieses Events entschlossen. Zwar dauerte es diesmal ein wenig länger, bis das Nachtwerk eine angenehme Fülle vorweisen konnte, aber der Sound machte dies wieder mehr als wett.

Eine längere Vorarbeit gab es Marcus (Che) Klose, während schon Valentino Kanzanyni derweil an der Bar aufwärmte und das Münchner Publikum studierte. Dementsprechend war auch sein Anschlußsound, der sehr an den frühen Ultraschall-Sound erinnerte.

Ansonsten sorgte wieder für optische Enge ein Riesentarnnetz über der Tanzfläche, das dann auch den Blick von oben auf die Tanzfläche etwas störte, weshalb wohl dann auch oben nie so viel los war wie sonst.

Der chillige Bereich in der überdachten Außenarea wurde dann erst zur späteren Stunde vermehrt genutzt, für die musikalische Untermalung dort war diesmal dort Marcello di Rienzo verantwortlich.




 



Bericht | (VFHT) Alle Rechte vorbehalten | Zur Hauptseite | Zur Übersicht|