grafik
platz Home counterplatzplatz
platz
platz
platz
platz
platz
platzVorstellung
platz
platz
platzPics/Nachberichte
platz
platz
platzPartydates
platz
platz
platzNews/Specials
platz
platz
platzSounds
platz
platz
platzLocations
platz
platz
platz
grafikGästebuch
grafik
platz
platzBegriffe
platz
platz
platzInterviews
platz
platz
platzDrogen
platz
platz
platzHistory
platz
platz
platzStuff
platz
platz
platzNewsletter
platz
grafik
platz
platzEinführung
platz
platz
platzEdonky & Co
platz
platz
platzTools
platz
platz
platzAnleitungen
platz
platz
platzRechtliches
platz
platz
platz
platzRegionale Links
platz
platz
platznationale Links
platz
platz
platzInternationales
platz
platz
platzEdonky-Links
platz
platz
platzForen/Chats
platz
platz
platzImpressum
platz
platz
 
And the Summer is... 2005
 
Termin: 
Am  02.07.2005  
Located at  Heubach - Thüringen

DJs  NORTHERN LITE live, SERGE MOD live, JOINT FORCES, SIR HENRY, FRENCH VANILLA, JUMPING POINT, DR ACID ATOMIC, RENO WRAINS

Preis 
10 Euro

 
Bereits zum dritten mal stellten die Macher von BEWEGUNG OST ein Open AIR auf die Beine! Eigentlich hätte die Veranstaltung an einem ganz anderen Ort stattfinden sollen, nämlich in dem Ort Heubach. Doch ein paar Tage vor dem besagten Termin wurde auf der Homepage angekündig, dass das Event verlegt wird und zwar gar nicht weit enfernt, ganze 2 Km, oberhalb des Ortes Schett am Sportplatz. Wenn wir an die letzten beiden OPEN AIRS zurückdenken, hatten wir große Erwartungen, was die Location betrifft!

Als wir so gegen 23.30 Uhr am Festivalgelände eintrafen wunderten wir uns zunächst über die, unseres Erachtens, ungünstige Lage der Kasse direkt am Rande des Parkplatzes, welche also solche nicht eindeutig zu erkennen war. Nachdem wir dann mit unseren Bändchen versorgt waren, kamen wir nach einem kurzen Fußmarsch am Festivalgelände an und wunderten uns doch glatt ein zweites mal, dass der Eingangsbereich fast überhaupt nicht abgesperrt war.

Die Veranstalter hofften wohl anscheinend sehr auf die wachsamen Augen der Eingangskontrolle, dass keiner sich durchmogeln konnte! Auf dem Gelände war alles, im wahrsten Sinne des Wortes, wie in Reihe geschaltet: Eingangskontrolle Floor 2, Bar 1, Chipsvorverkauf, Bar 2 mit Merchandisingstand im Zelt und dann schließlich der Mainfloor. Als Headliner der Nacht konnte, wie auch schon im Vorjahr, die Neopop-Formation NORTHERN LITE gewonnen werden. Doch bevor diese die Bühne der Mainarea betraten, hatte Sir Henry, bis 2 Uhr, die Ehre das Puplikum gründlich darauf vorzubereiten und gehörig in die richtige Stimmung zu bringen.

Pünktlich um 2 Uhr betraten dann die drei Herren von NORTHERN LITE die Bühne. Umrahmt von einer dynamischen Malerei auf der Leinwand im Hintergrund wurde die Bühne in wechselndes Licht, aus verschiedenen Farben, gehüllt. Angefeuert von der tobenden Menge zerlebrierte die Band ihr ganzes Programm aus ihrem aktuellem Album “Temper” und aus vorhergehenden Alben. Ihr einzigartiger Musikstil, mit energischen Gitareenriffs, welcher unterschiedlichste Stile miteinander vereint (Techno, Independent Rock, Electo), brachte die Menge völlig zum Ausrasten. Es ist einfach immer wieder atemberaubend zu erleben, wenn alle feiern und alle Hände oben sind und das alles noch dazu unter freiem Himmel.

Laut LineUp war offiziell eine Stunde eingeplant, doch, wie nicht anders zu erwarten, wurden sie erst nach einigen Zugaben entlassen. Direkt nach dem Auftritt von Northern Lite konnte man am Merchandising-Stand sein persönliches Autogramme ergattern, was von vielen genutzt wurde. Das LineUp hatte neben den Headlinern und Sir Henry noch folgende Artists zu bieten: French Vanilla, Joint Forces, Dr. Acid Atomic, Reno Wrains, Jumping Point und Björn Griba. Wer sich am Anfang mit reichlich Chips für Getränke eingedeckt hatte, wurde zum Schluss entäuscht, denn man konnte nur einen Wertchip wieder in bare Euros zurückverwandeln.

Im Resümee konnten wir feststellen, dass dieses Jahr die Party nicht ganz an die Feiern des Vorjahres heranreichte, was wohl zuletzt auch durch die Umzugsmaßnahmen im Vorfeld herrührte.



 



Bericht | (VFHT) Alle Rechte vorbehalten | Zur Hauptseite | Zur Übersicht|