grafik
platz Home counterplatzplatz
platz
platz
platz
platz
platz
platzVorstellung
platz
platz
platzPics/Nachberichte
platz
platz
platzPartydates
platz
platz
platzNews/Specials
platz
platz
platzSounds
platz
platz
platzLocations
platz
platz
platz
grafikGästebuch
grafik
platz
platzBegriffe
platz
platz
platzInterviews
platz
platz
platzDrogen
platz
platz
platzHistory
platz
platz
platzStuff
platz
platz
platzNewsletter
platz
grafik
platz
platzEinführung
platz
platz
platzEdonky & Co
platz
platz
platzTools
platz
platz
platzAnleitungen
platz
platz
platzRechtliches
platz
platz
platz
platzRegionale Links
platz
platz
platznationale Links
platz
platz
platzInternationales
platz
platz
platzEdonky-Links
platz
platz
platzForen/Chats
platz
platz
platzImpressum
platz
platz

Kronach, den 25. Januar 2005



Vorstellung Ravetec.de
Fakten | Hintergründe | Ziele


Ravetechnologies.de als Name selbst wurde von Markus Matzke erfunden und war in den ersten Monaten um 2001-2002 eine reine Privatseite für Bildereien aus dem Nachtleben. Ein einfacher Begriff, der also das Wort für extreme Feierei ("Rave") und die Hauptmusikkomponente ("Techno") in einer an eine Firma erinnernde Form verschweißt. Erstaunlich ist, dass sich diesen Namen einige Firmen zu nutze machen, so existiert eine Firma in Kanada, die unter den Namen Ravetechnologies.com zu erreichen ist, ein Netzwerkanbieter aus Asien hat sich diesen Namen unter Ravetechnologies.net registrieren lassen.

Warum also diese Seite nun?

Sicherlich gehört Oberfranken, Bayern und auch Thüringen inzwischen mit zu den bestausgestattesten Regionen von Partyseiten, die aber, einfach ausgedrückt, für jede Form des Partywilligen und -suchenden zuständig sind. Keine einzige Seite dagegen hat sich bisher besonders mit dem Bereich an guter Techno und Housemusik beschäftigt.

Um dieses fehlende Etwas aufzufüllen ging nach rund einem halben Jahr intensivster Vorarbeit diese Seite ab 2003 an den Start, die euren Ansprüchen in dieser Thematik hoffentlich genügt und euch genügend Interessantes liefert.

Momentane Situation

In Bayern spielen sich die guten Events fast nun noch in den größeren Städten ab, während in Thüringen sich auch Locations und Veranstaltungen noch in auch kleineren Städten zu finden sind. Nach wie vor bedenklich ist dabei, dass es in Bayern immer noch Gegenden gibt, die seither eher von Black Musik geprägt sind und elektronisches dort noch nie eine Rolle spielte. Wir haben deshalb nicht nur die aktuelle Situation beleuchtet sondern haben auch unter History ein wenig das vergangene speziell im Grenzbereich Franken/Thüringen zusammengefasst.

Insbesondere bedanken möchten wir uns hier bei allen Veranstaltern, die das Konzept durch ihre Aufgeschlossenheit und der einfachen Unterstützung auf ihren Veranstaltungen immer wieder die letzten 2 Jahre unterstützen. Etwas schwierig ist es dabei den Content der Seite zu erklären. So werden wir nach wie vor vor allem die größeren Events unterstützen für die es sich auch weiter lohnt zu fahren. Risikobereitschaft der Veranstalter hier größere Namen zu buchen sollten so mit der Veröffentlichung auf Ravetec in gewisser Weise unterstützt werden, eben das Risiko dabei minimiert werden. Kleinere Veranstaltungen, die zwar sich im elektronischen Bereich befinden, können wir dagegen nicht immer publizieren.

Ziele dieser Seite

Die ursprünglich für diese Seite angedachte Zahl von 300 Besuchern täglich wurde im Verbund mit der Forumscommunity schon lange überschritten und dies obwohl wir im Jahre 2004 nicht mehr ganz so aktiv waren wie noch im Startjahr 2003. Die jetzigen Zugriffszahlen liegen zwischen 500 und 1000 Besuchern täglich. Diese Zahl soll bis auf weiteres auch gehalten werden.

Weitere Ziele dieser Seite sind auch:

Austausch und Unterstützung von empfehlenswerten Veranstaltungen. Hier gibt es einige Veranstalter, die sich eine riesen Mühe in ihren Vorbereitungen zur Party geben und noch nicht die 100% ige Beachtung finden, wie sie vielleicht wünschenswert wäre.


Verständliche und nicht zu lange Nachberichte und Bilderserien für Partys mit anspruchsvollen Lineups bis zu Veranstaltungen örtlicher Art, die aufgrund ihres speziellen Charakters ebenso einen Einblick verdienen. Ausbau der Infos über die beteiligten DJs und Künstler. Fotoserien, die in der Qualität auch den Durchschnitt von anderen Bildercommunitys übertreffen.

Informationen über Techno und House und die Möglichkeiten die Möglichkeiten des Internets hier zu nutzen.

Speziell in diesem Bereich können wir auch viele User aus dem gesamtdeutschen Bereich auf Ravetec begrüßen

Bilderserien

Die hier gezeigten Fotos von den vergangenen Verantstaltungen sollen primär den interessierten Besucher aufzeigen, welche Atmosphäre und welche Partybesucher auf den Veranstaltungen vorzufinden sind. Wir sind der Meinung, dass hierzu Bilderserien von allerhöchstens 30-120 Bildern ausreichen um dies aufzuzeigen. Sollten doch mal mehr Bilder vorhanden sein, so wollen wir euch eine gute Auslese präsentieren. Wegfallen werden in der Regel unscharfe Fotos und Fotos von Personen, die in einer Serien schon vorkommen. Wer sich dann auf den Bildern vermisst, kann die fehlenden Fotos jederzeit von uns anfordern

Wir haben mit dieser Seite sicherlich nicht die beste Programmierarbeit an den Tag gelegt, aber sie ist zumindestens funktional für den Internet-Explorer getestet und soll auch für den verschwindent kleinen Teil an Netscape und Opera-Usern einigermaßen geeignet sein.

Insoweit also gute Zusammenarbeit in der Welt des Internets und hoffentlich auch auch auf den Partys für die Zukunft.

Markus Pönack
Verantwortlicher für die Pressearbeit.